Problem: {{ loginRequest.$$state.value }} Sauber: {{ loginRequest.$$state.value }} Problem: {{ restoreRequest.$$state.value }} Sauber: {{ restoreRequest.$$state.value }}
Abbrechen
Problem: {{ restoreRequest.$$state.value }} Sauber: {{ restoreRequest.$$state.value }}
Zugangsdaten vergessen?

Du hast noch keinen Account?

Features

Detaillierte Spielwelt mit Vielfalt

Dich erwartet eine liebevoll gestaltete Spielwelt, die ihres Gleichen sucht und bei Bedarf erweitert wird.

  • 48.000 km² Fläche, 25 km² je Land
  • jedes Land kann sich in bis zu 7 Gebiete unterteilen
  • realitätsnahe Ressourcenverteilung
  • jedes Land kann kartographiert und Vorkommen aufgespürt werden
  • 46 unterschiedliche Vorkommen

Viele Items entdecken, bauen und handeln

In dieser neuen Welt gibt es bisher 229 verschiedene Items, die gefunden, gehandelt, erfunden und hergestellt werden müssen, um die Kolonie voranzubringen. Durch die unterschiedliche Verteilung von Ressourcen, dem erforderlichen logistischen Aufwand und nicht zu Letzt durch die individuelle Spezialisierung eines jeden Spielers entsteht ein großes Potenzial für Handel und Geschäfte.

Gebäude und Berufe

Berufe gibt es so gesehen nicht, jeder kann frei entscheiden was er gerade macht. Jedoch setzen die meisten Tätigkeiten Fähigkeiten, Baupläne oder Gebäude voraus. Im Spiel gibt es bisher 22 unterschiedliche Gebäude, wobei Produktionsgebäude individuell zusammengestellt werden können. Gebäude können dabei gemeinsam und für die Gemeinschaft gebaut werden.

Miteinander statt Gegeneinander

Gemeinsam mit anderen Spielern die Kolonie voran bringen ist das primäre Ziel des Spiels. Miteinander bedeutet auch persönliche Ziele zurückzustellen und ein Gespür für die Gemeinschaft zu entwickeln. Man spielt nur eine einzelne Person, die von anderen abhängig sein wird, aber gleichzeitig werden auch Andere deine Expertise zu schätzen wissen.

Ein Charakter, unendlich Möglichkeiten

Dein Charakter ist einzigartig. Mit einem persönlichen Verhältnis aus 7 Charakterattributen, über 100 skillbaren Talenten und darüber hinaus >90 erwerbbaren Fähigkeiten und hunderten Bauplänen kannst du deinen Charakter auf dein Spielumfeld und deine persönlichen Vorlieben anpassen und stetig verbessern. Ob spezialisiertes Mitglied einer Familie oder Allrounder die Wahl liegt bei dir.

Optimal für Gelegenheitsspieler

Anders als bei vielen Spielen besteht hier seitens des Spiels keinerlei Zugzwang. Die meisten Aktionen haben unterschiedliche Zeitfenster in denen das Spiel weiterspielt, ohne das man interagieren oder eingeloggt sein muss. Das Spiel soll den persönlichen Alltag begleiten nicht bestimmen.

Simulierte Prozesse

Hinter den meisten Spielinhalten steckt mehr als man annimmt. So werden zahlreiche Vorgänge, mit einem Anspruch an Realitätsnähe, simuliert. Bspw. die Regeneration von Tierpopulationen, Müdigkeit, Hunger und Durst, Verhüttungsprozesse usw. Dadurch entsteht kein lineares Gameplay, sondern man kann Dinge bewusst verschieden und dabei mehr oder weniger "falsch" machen.

Simulierte NPC

Ausbildungen und Quests erhält man von simulierten NPCs, welche von Spielern indirekt generiert werden können. Dabei sind die kleinen Aufträge dynamisch auf deinen Charakter zugeschnitten und können immer eine unterschiedliche Ausprägung haben. Ausbildungen kannst du in Berufsfeldern ablegen, um deine speziellen Talente weiter zu steigern. Diese Ausbildungen finden zumeist als kleines Quiz statt, welche recht herausfordernd sein können.

Kein Pay2Win Spiel

Jedes Spiel braucht eine Finanzierung. Die Entwicklung des Spiels erfolgt ehrenamtlich als Hobbyprojekt, um die laufenden Kosten von Betrieb und Absicherung zu decken und ohne sich an Werbeanbieter oder andere dubiose Datenhändler zu binden, gibt es am Ende eines jeden Jahres eine kleine Spendenaktion.

Stetige Weiterentwicklung

Nicht nur die Kolonie und ihre Bewohner wachsen in ihren Möglichkeiten, auch das Spiel selbst wird stets dahin gehend weiterentwickelt werden. Dabei beeinflussen die Bedürfnisse und Entwicklungen im Spielgeschehen maßgeblich die Richtung, in die sich das Spiel entwickeln wird.

Die Vorgeschichte

Die sozialen und wirtschaftlichen Probleme, die seit dem Beginn des zweiten Jahrtausends die Gesellschaft an den Rand eines Kollaps brachten waren gerade gelöst und die Menschen erholten sich allmählich von der langen Rezession. Kultur, Wissenschaft und Moral blühte rasant auf und alle wirklich wichtigen Probleme der Welt wurden effektiv und gemeinsam angegangen und schienen alsbald gelöst. Kaum vorstellbar, dass Neid und Hass je wieder einen Platz in den nun doch so aufgeklärten Köpfen der Menschen haben könnte - dass rational lösbare Konflikte in Gewalt ihre Lösung hätten finden sollen. Doch so wie die geistige Fähigkeit der Spezies Mensch stets deren körperliche einholte, so verhielt es sich auch mit der technologischen Reife gegenüber der gesellschaftlichen.

“Wir waren nie bereit.”, wie es der Quantenphysiker Dr. G. Gürtzig kurz nach der großen Entdeckung der lang vermuteten Teilchen negativer Energiedichte in die Kameras gestottert hatte. Erst war nur sehr Wenigen die Tragweite dieser Entdeckung bewusst, denn die Entdeckung neuer Teilchen war in den Medien nichts herausragend Neues. Doch schon bald drang das Gerede von Warp-Antrieben, temporalen Krümmungen und eventueller Besiedelung ferner Welten in aller Menschen Ohren. Als klar wurde, dass die Kontrolle über diese Teilchen die Zukunft der Menschheit kontrolliert, fiel die Menschheit in ihre Natur zurück und die Geschichte wurde zur Gegenwart - und Gegenwart zur Geschichte. So stehen wir heute in einer Welt am Abgrund. Was den ewigen Krieg auslöste und die Städte, die Landschaft und die Moral mit unabsehbarer Nachhaltigkeit zerstörte, weiß heute kaum noch jemand.

Doch fern der Kriegsherren, in den lunaren Verteidigungs- und Forschungsanlagen hat sich ein Untergrund aus Wissenschaftlern aller Fraktionen gebildet. Gemeinsam versuchen sie in einem letzten Akt der Hoffnung, die wenig verbliebenen Menschen, deren Moral und Perspektiven noch nicht unter dem Schutthaufen aus Leid und Kummer begraben liegen, auf eine entfernte Welt zu schicken. in diesem Projekt Codename “Genesis” liegt nun der letzte Hoffnung tragende Keim der Menschheit.

Neuigkeiten und Changelog

2021-01-12

2021-01-10
2021-01-04